Allgemein

Nachhaltigkeit

Wannenbau Bad Wurzach

Am Standort in Bad Wurzach konnte kürzlich eine sogenannte Wannenreparatur erfolgreich abgeschlossen werden. D.h. eine Glasschmelzwanne mit einer Kapazität von mehreren hundert Tonnen Glas wurde ab- und innerhalb von rund 60 Tagen wieder betriebsbereit aufgebaut.

 

Bereits zum zweiten Mal hat bei der Verallia Deutschland AG solch ein Wannenbau nun unter Corona-Bedingungen und damit unter verschärften Voraussetzungen und Vorschriften stattgefunden. Eine Wannenreparatur stellt für Verallia jedes Mal eine Millionen-Investition in die Zukunft dar, um weiterhin hervorragende Lieferfähigkeit in bester Qualität zu gewährleisten.

 

Mit null Unfällen konnte die Großbaustelle, bei der teilweise bis zu 180 externe Arbeiterinnen und Arbeiter gleichzeitig beschäftigt waren, erfolgreich abgeschlossen werden. An der Schmelzwanne wurden Reparaturen und Optimierungen in Richtung Energie-Effizienz und CO2-Emissionen sowie Ergonomie vorgenommen. Zusätzlich wurde die Lärmbelastung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Maschine reduziert und die Recyclingglas-Rückführung als auch Gemengezuführung optimiert und instandgesetzt.

 

Bei 1.550°C muss die Wannen das Gemisch aus festen Rohstoffen (Recyclingglas, Sand, Soda, Kalziumkarbonat) etwa 24 Stunden lang erhitzen, damit die Glasschmelze vollkommen homogen ist und durch Verteilungskanäle zu den Formgebungsmaschinen fließen kann, wo sich die Glasformen befinden.

 

Geklappt hat die Wannenreparatur durch die erfolgreiche Zusammenarbeit und das Engagement des gesamten Werkes.

 

Zurück
Teile diese Story:

Das könnte dich auch interessieren:

verallia 002

Tafeln erhalten Weihnachtsspenden

Wie in den vergangenen Jahren, wurde die Tafeln der vier Standorte der Verallia Deutschland AG auch in diesem Jahr wieder mit einer Spende zu Weihnachten bedacht. Anstelle der üblichen Geldspende war es in diesem Jahr eine Sachspende in Form von Lebensmittelgutscheinen und Tankkarten für die Tafelautos im Wert von 5.000 EUR...

Pic 1

Sponsoring Kegelverein Bad Wurzach

Die Verallia Deutschland AG hat beim Kegelverein in Bad Wurzach Sponsoring in Form von Bandenwerbung und einer Anzeige im Keglerheft gemacht. Die Gemeinschaft vor Ort mit Vereinen und Organisationen ist Verallia sehr wichtig. Wir bedanken uns bei der TSG Bad Wurzach Abteilung Kegeln für die Zusammenarbeit...

Screenshot 20211107 184811 Video Player

Baumpflanzaktion am Standort Wirges

Das Wäller Netzwerk für Nachbarschaftshilfe hat eine Baum-Pflanz-Aktion ins Leben gerufen, an der sich die Verallia Deutschland AG mit Baumspenden beteiligt hat, die von den Mitarbeiter*innen gepflanzt wurden. Fast 50 Mitarbeiter*innen hatten sich zusammengefunden, um fast 2.000 Baum-Setzlinge in den Waldboden zu bringen...